Haarverlängerungen mittels Ringe

Haarverlängerungen mittels Ringe geben vielen Frauen die Möglichkeit, ihre Träume von langen, dicken und schönen Haaren zu verwirklichen. Sogar Besitzerinnen sehr kurzer Haare können den erstaunlichen Effekt langer Haare erzielen. An den Ringen befestigte Haare sind die stabilste Lösung. Sie sind mit Sicherheit bequemer als Perücken – sie bedecken die Kopfhaut nicht und sie kann daher leicht atmen. Je höher die Qualität der angebundenen Haare ist, desto einfacher ist das Styling und desto natürlicher ist der Endeffekt.

Sichere Haarverlängerungen

Sie sollten sich einen Friseur entsprechend aussuchen, weil dieser Vorgang nicht so einfach ist. Die falsche clip in extensions kann nämlich natürliche Haare stark beschädigen und schwächen. Dünne und schwache Haare sollten möglichst schonend gestreckt werden, damit sie nicht weiter geschwächt werden. Zu sichereren Verlängerungsmethoden gehören gerade die Ringe. Worauf beruht diese Methode?

Erstens erfordert die Behandlung nicht die Anwendung on sehr hohen Temperaturen, die das Haar schädigen, wie es bekannt ist. Die mit den Ringen verbundenen Haare haben eine spezielle Endung, der Ring in sich selbst ist ein kleiner Metallring mit Silikon im Inneren. Diese Stoffkombination hält das Haar perfekt und beschädigt oder quetscht es nicht. Aus diesem Grunde werden Ringhaarverlängerungen als die sicherste Methode angesehen.

Traumfrisur

Je besser die Qualität des angebundenen Haares ist, desto einfacher ist das Styling und die Pflege. Die Haarverlängerungen können gedreht, gerichtet und sogar gefärbt werden. Die häufigste Angst während dieses Vorgangs ist die Angst vor der falschen Farbe der verbundenen Haare. Es ist aber kein Problem, wirklich!

Es ist ausreichend, sowohl natürliches als auch angebundenes Haar nach dem Anheften zu färben, um eine perfekte, gleichmäßige Wirkung zu erzielen. Wenn der Kunde lange und dicke Haare hat, gibt es keine Hindernisse, um sie frei zu kämmen und zu stylen. Nach einer gewissen Zeit der Gewöhnung an die Verlängerungen vergessen die Kunden meistens, dass sie diese Haaranbindungen auf dem Kopf haben.

Größte Nach- und Vorteile der Ringe

Polnische Frauen verwenden schon seit vielen Jahren die Haarverlängerungen aber die Ringmethode selbst ist etwas Innovatives. Diese Methode, die eigene Haare nicht vernichtet, was am wichtigsten ist, ist sehr fein und minimal invasiv. Silikon strafft die Haare, bricht sie aber dank seiner Struktur nicht. Das gesamte Verfahren ist effizient und sehr präzise. Die Haarverlängerungen werden am besten dort angebracht, wo das Haar dünn ist. Viele Frauen möchten ihre Haare nicht einmal mehr verlängern, sondern sie verdicken.

Leider haben Ringe Extensions ebenfalls einige Nachteile. Mit Sicherheit können sie Menschen schaden, die gegen die Metalle allergisch sind, aus denen die Ringe bestehen. Wenn sie zu nahe an der Kopfhaut befestigt werden, können sie ihre Besitzerin von Anfang an irritieren.

Nach ein paar Tagen gewöhnt sich jedoch jede Frau an die Ringe und vergisst sie, bis sie hochgezogen werden. Es ist äußerst wichtig, einen Spezialisten zu finden, der auf dieses Verfahren spezialisiert ist. Unzureichend angebrachte Ringe können abfallen oder das Haar schwächen. Die richtig angebrachten Ringe werden bis zu 4 Monaten getragen.

 

Es lohnt sich für den Effekt!

Wenn Sie jahrelang nicht in der Lage sind, Haare wachsen zu lassen, haben Sie diese von Natur aus schwach und dünn, dann können die Ringe Ihre Rettung sein. Achten Sie auf die Auswahl des richtigen Spezialisten und Haarverbindungsmethode und der Traum von üppigen, schönen Haaren kann sehr schnell in Erfüllung gehen.

Diese Investition ist nicht die billigste, aber denken Sie daran, dass der Effekt für mehrere Monate ausreicht und das Ziehen von Ringen schon viel billiger ist.